Schlemmen bei der Mallorca Sprachreise – Insider-Tipps der Woche

Blogpost 67 von 138 in der Serie Insider-Tipps für Sprachreisen Freunde.

Mallorca ist ein traumhaftes Urlaubsziel und eignet sich zudem hervorragend zum Spanisch-Lernen. Doch wer eine Mallorca Sprachreise macht, möchte nicht nur Spanisch lernen, sondern außerdem die Insel erkunden und die Sitten und Bräuche entdecken. Ein wichtiger Teil der mollorquinischen Kultur ist das Essen. In unseren Sprachreisen Insider-Tipps in dieser Woche erfahrt ihr, wo ihr nach eurem Spanisch-Sprachkurs in Palma gut und günstig Schlemmen und mit den Einheimischen ins Gespräch kommen könnt.

Spanisch lernen bei Tapas im Lizarran

Das Lizarran ist ein spanisches Tapas-Restaurant, in dem ihr nach eurem Spanisch-Sprachkurs snacken könnt, bevor ihr euch auf die Erkundungstour durch Palma macht. Typisch im Lizarran sind die sogenannten Pinchos, die an der Theke verzehrt werden können. In jedem dieser kleinen Häppchen steckt ein Zahnstocher und wer probieren möchte, braucht einfach nur einen Teller zu bestellen und Zahnstocher zu sammeln. Bezahlt wird am Schluss nach Zahnstochern.

Lizarran Tapas New Commercial Dry Run

Spanisch lernen bei frischem Fisch im Marcelino el Gallego

Ein absoluter Geheimtipp ist das unscheinbare Fischrestaurant Marcelino el Gallego. Hier bekommt ihr nach eurem Spanisch-Sprachkurs erstklassige Fischgerichte – von Gambas bis lokalen Spezialitäten. In der Küche könnt ihr euch euren eigenen Fisch aussuchen und habt so die Garantie für eine frische Zubereitung. Umgeben von Einheimischen, kommt ihr sicher schnell ins Gespräch und könnt auch außerhalb der Sprachschule Spanisch lernen. Ihr findet das Marcelino el Gallego in einer kleinen Gasse (San Lorenzo) in der Nähe der Llotja.

Spanisch lernen bei Ensaimadas im Can Joan de S’Aigo

Genau das Richtige, um bei einem Sprachreisen-Tag am Nachmittag neue Kräfte zu sammeln, bietet das Can Joan de S’Aigo. Dieses Café soll die älteste Chocolateria Spaniens sein. Die hausgemachten Ensaimadas (typisch mallorquinisches süßes Schmalzgebäck) sind ein Highlight der Speisenkarte und schmecken gemeinsam mit einer heißen Schokolade einfach lecker. So versüßt ihr euch die Zeit nach dem Sprachkurs auf angenehme Weise.

Amics & Ca'n Joan de s'Aigo

 

Spanisch-Sprachreisen Mallorca – Angebot der Woche

Blogpost 61 von 137 in der Serie Angebote der Woche für Sprachreisen Freunde.

(27.September- 03. Oktober)

Eine Woche Herbstsonne tanken bevor es wieder winterlich kalt wird? Das geht auf Mallorca! Das Lieblingsurlaubsziel der Deutschen eignet sich nicht nur hervorragend für einen Kurzurlaub, sondern zudem bestens zum Spanisch lernen. In unserer kleinen gemütlichen Sprachschule auf Mallorca vergeht der Spanisch-Sprachkurs wie im Flug.

1 Woche Standardsprachkurs Spanisch mit Unterkunft in der Residenz/ Doppelzimmer, inkl. Flug schon ab 519,-€.

Die Sprachschule auf Mallorca

Spanisch lernen Spanisch-Sprachkurs
Ein Spranischkurs am Sprachcaffe Mallorca ist Spanisch lernen in familiärer Atmosphäre.

Idyllisch und umgeben von Grünzonen und Natur – so ist Spanisch lernen an unserem Sprachcaffe Mallorca. Nur etwa 25 Meter von dem traumhaften Strand Playa de Palma entfernt, könnt ihr während eures Spanisch-Sprachkurses das Meer rauschen hören. In der kleinen Sprachschule gibt es nur 3 innenliegende Klassenzimmer und 2 Outdoor-Klassenräume. Diese familiäre Atmosphäre macht sich im Sprachunterricht bemerkbar. Mit insgesamt nur 6 Sprachschülern pro Spanischkurs, haben die gut ausgebildeten Lehrer die Möglichkeit, intensiv auf eure Bedürfnisse einzugehen und ihre Muttersprache so intensiv und effektiv zu vermitteln. Ihr werdet merken, dass ihr schon nach dieser einen Woche sicher Unterhaltungen auf Spanisch führen und euch mit den Einheimischen verständigen könnt.

Urlaub und Sprachkurs verbinden

Spanisch lernen und genießen
Sprachreisen = Spanisch lernen und einen erholsamen Urlaub verbringen.

Der Standardsprachkurs Spanisch eignet sich optimal, um ihn mit einem erholsamen Urlaub zu verbinden. Bei täglich 4 Stunden Sprachunterricht á 45 Minuten bleibt im Nachmittag genug freie Zeit, um die tolle Insel im Mittelmeer zu erkunden. Ob Kultur, Sport oder Entspannung: Mallorca ist ein facettenreiches Urlaubsparadies. Die größte Stadt der Insel Palma de Mallorca ist nur wenige Fahrminuten von der Sprachschule entfernt. Die Promenade des Playa del Palma eignet sich hervorragend zum Radfahren und Inlineskaten und an dem schönen Sandstrand könnt ihr an den Geschäften der Promenade entlang flanieren oder die angenehmen Herbstsonnenstrahlen genießen.

Sprachreisen Mallorca – Angebot der Woche

(03.-09.Mai)

Eine Sprachreise nach Mallorca eignet sich besonders für diejenigen, die gerne Spanisch für den Beruf lernen möchten oder der Generation Ü30 angehören. Unsere Sprachschule auf Mallorca liegt nur eine kurze Distanz zur Hauptstadt der Baleareninsel Playa de Palma entfernt und bietet Spanisch Lernenden beste Voraussetzungen, um schnell und effektiv Spanisch zu lernen.

1 Woche Standardsprachkurs Spanisch mit Unterkunft in der Residenz/ DZ, inkl. Flug schon ab 519,-€

Spanisch lernen con Sprachcaffe

Spanisch lernen Mallorca

Spanisch lernen in kleinen Sprachkursen bei einer Sprachreise nach Mallorca.

Unsere Spanisch Sprachkurse an unserer Sprachschule in Mallorca finden in kleinen Gruppen von maximal nur sechs Teilnehmern statt. So haben unsere muttersprachlichen und gut ausgebildeten Sprachlehrer die Möglichkeit, sich nach den Wünschen und Interessen der Sprachschüler zu richten und den Unterricht dementsprechend zu gestalten. Mit Grammatik- und Vokabelübungen und Diskussionen über Themen des aktuellen Tagesgeschehens vergeht die Zeit im Spanisch Sprachkurs wie im Flug. Durch den ständigen Gebrauch der Sprache passiert das Spanisch Lernen außerdem schneller und effizienter als bei einem Sprachkurs in Deutschland, sodass sich Sprachschüler sicher in realen Gesprächssituationen ausdrücken können.

Die Sprachcaffe Residenz

Während der Spanisch Sprachreise nach Mallorca wohnt ihr in unserer Sprachcaffe Residenz. Die Residenz liegt nur etwa 50 Meter von der Sprachschule entfernt und bietet Sprachschüler die perfekte Ruheoase zur Erholung. Die Doppelzimmer sind großzügig und verfügen alle über ein eigenes Badezimmer, einen Balkon, einen Fernseher und kostenlosen W-LAN Zugang. Die große Gemeinschaftsküche und das Esszimmer sind die zentralen Treffpunkte für Sprachschüler in der Residenz: Dort könnt ihr gemeinsam verschiedene einheimische Gerichte kochen und einen gemütlichen Abend verbringen.

Freizeit in der Sprachschule

Spanisch lernen am Strand

Nach dem Spanisch Sprachkurs am Strand relaxen und Spanisch lernen.

Die Sprachcaffe Sprachschule bietet Sprachschülern eine Fülle an Möglichkeiten, um sich in der Freizeit zu Erholen und weiter Spanisch zu lernen. Schüler können sich beispielsweise in der großen Gärten der mallorquinischen Villa oder am nur 25 Meter entfernten Sandstrand der Playa de Palma entspannen und ein ausgiebiges Sonnenbad nehmen. Außerdem bietet die spanische Insel eine Fülle an Ausflugsmöglichkeiten an. Diese könnt ihr in unseren Ausflugs-Tipps für Mallorca nachlesen.

50plus Sprachreisen Mallorca – Angebot der Woche

(5.-11.April)

Weiterbildung hört mit zunehmendem Alter nicht auf und gerade, wenn im besten Alter die Zeit für Reisen und das Entdecken neuer Kulturen zur Verfügung steht, bietet es sich an die Fremdsprachenkenntnisse aus der Schule erneut aufzufrischen und diese z. B. bei einer Sprachreise nach Mallorca zu erneuern. Auf der zauberhaften Sonneninsel Mallorca können Best Ager einen interessanten Kultururlaub mit dem Besuch eines Spanisch Sprachkurses optimal verbinden. Der Aufbau der Sprachkurse bei einer 50+ Sprachreise nach Mallorca ist speziell an die Bedürfnisse der Teilnehmer im besten Alter angepasst und berücksichtigt ihre Interessensgebiete. So können Junggebliebene über 50 neben dem Spanisch lernen zudem wertvolles Hintergrundwissen zu der Kultur und Lebensweise im Gastland sammeln und von den einheimischen Sprachlehrern Tipps und Hinweise zu Ausflügen erhalten – natürlich auf Spanisch.

2 Wochen Spanisch Sprachkurs vom 01.05. bis 14.05.2011 mit Unterkunft im 3* Hotel/ DZ, inkl. Flug schon ab 1291,-€ pro Person.

Spanisch lernen auch über 50

Spanisch Sprachkurs 50+

Gemeinsame Interessen verbinden - auch beim Spanisch Lernen.

Die Sprachkurse für Best Ager umfassen 20 Lektionen Spanisch pro Woche und finden an fünf Tagen in der Woche mit jeweils vier Lektionen täglich in kleinen, internationalen Gruppen statt. Die Sprachlehrer verfügen alle über eine professionelle Ausbildung und langjährige Berufserfahrung im Unterrichten. So ist es möglich auf steife Lehrpläne zu verzichten und den Spanisch Sprachunterricht auf die Teilnehmer individuell abzustimmen.

Sprachschule Mallorca

Die Sprachschule ist neben dem Spanisch Lernen der perfekte Ausgangspunkt, um die traumhafte Baleareninsel zu erkunden.

Sowohl zum Spanisch Lernen in gemütlicher mallorquinischer Atmosphäre als auch als Ausgangspunkt für traumhafte Ausflüge über die Insel ist die Sprachcaffe Sprachschule auf Mallorca bestens geeignet. Die für Mallorca typische Finca besteht aus drei Gebäudekomplexen in denen sich die Sprachschule, die Rezeption Gemeinschaftsräume, ein Multimediaraum und die Snackbar befinden. Der große Garten mit Terrasse lädt nach den Spanisch Sprachkursen außerdem zum Entspannen und Erholen ein.

Komfort und Privatsphäre bei der Sprachreise

Während der Spanisch Sprachreise nach Mallorca sind Junggebliebene über 50 in komfortablen 3* Hotels untergebracht, die größtenteils über einen Pool sowie klimatisierte Zimmer verfügen und wohnen in gemütlichen Doppelzimmern mit Dusche/ WC. Frisch gestärkt vom reichhaltigen Frühstücksbuffet starten unsere Best Ager in jeden neuen Sprachreisetag. Die Hotels befinden sich in bester Lage, sodass der Playa de Palma, der beliebte Strand Mallorcas und die Sprachschule innerhalb nur weniger Minuten zu Fuß und/ oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sind.

Das Sprachreisen-Paket für Best Ager

Spanisch lernen

Spanisch lernen mit Spaß und Gleichgesinnten auch in der Freizeit.

Das Sprachreise-Angebot beinhaltet neben dem Spanisch Sprachkurs und der Unterkunft außerdem die Leihgabe des Lernmaterials sowie ein Sprachzertifikat, das die Teilnehmer am Ende des Spanisch Sprachkurses als Zeugnis über die neugewonnenen Spanischkenntnisse erhalten. Außerdem im Preis inbegriffen sind ein Ganztags- und zwei Halbtagsausflüge zu den schönsten Orten der Insel sowie ein umfangreiches Freizeit- und Abendprogramm an der Sprachschule.

Sprachreisen Mallorca – Insider Tipps

Blogpost 31 von 138 in der Serie Insider-Tipps für Sprachreisen Freunde.

Die Baleareninsel Mallorca ist nicht nur im Sommer ein Magnet für Sprachreisende. Auch im Frühjahr zeigt sich die Insel von Ihrer schönsten Seite und bietet allen, die Sprachreisen nach Mallorca machen vielfältige Freizeitangebote. Dabei stehen nicht immer nur Party und Ballermann auf der Tagesordnung. Die freien Nachmittage nach dem Spanisch-Sprachkurs oder dem Englisch Lernen auf Mallorca eignen sich hervorragend, um die verschiedenen atemberaubenden Naturschauspiele der Mittelmeerinsel zu erkunden.

Spanisch lernen bei einer Radtour durch die Mandelhaine

Wer vormittags in den Spanisch-Sprachkursen sein Köpfchen anstrengt, sollte sich im Nachmittag oder an den Wochenenden einmal richtig auspowern. Zur sportlichen Abwechslung während der Sprachreise nach Mallorca bieten sich Radtouren über die Insel an. Gerade während der Mandelblüte können Sprachreisende dabei wunderschöne Naturschauspiele beobachten. Bei einer Tour von Sóller entlang der Küste über die Dörfer Llucalcari und Deia bis Valldemossa und von dort aus weiter Richtung Palma und zurück nach Sóller, erhalten Sprachreisende einen wunderschönen Einblick in die verschiedenen Landschaften Mallorcas. Von Küstenpanoramen über Felsformationen bis hin zum atemberaubenden Blütenzauber der Mandelbäume auf den großen Plantagen, zeigt sich die vielfältige Landschaft bei dieser Tour. Hier gibt es einen Vorgeschmack auf die volle Blütenpracht.

Mandelblüte auf Mallorca

Nach dem Spanisch-Sprachkurs in die Höhlen

Während eurer Sprachreise nach Mallorca werdet ihr feststellen, dass sich auf der Insel die meisten unterirdischen Höhlen pro Quadratkilometer befinden. Wer einen Sprachaufenthalt auf Mallorca verbringt, sollte daher auf keinen Fall auf einen Höhlentour verzichten. Die größte und bekannteste Tropfsteinhöhle der Insel ist die Drachenhöhle im Nordosten der Insel nahe Porto Cristo. Ein Höhlensystem von insgesamt 1700m Länge und sechs Höhlenseen wartet darauf von Sprachschülern nach dem Spanisch-Sprachkurs erkundet zu werden. Über den größten der unterirdischen Seen, den Lago Martel, fahren sogar kleine beleuchtete Boote. Außerdem befindet sich dort ein Auditorium für etwa 1100 Besucher, in dem z. B. klassische Konzerte stattfinden. Wer es nach dem Sprachkurs lieber sportlich mag, kann das Höhlensystem Mallorcas auch beim Caving erkunden. Abseits der normalen Touristenwege erforscht ihr die Insel über Stock und Stein und werdet dabei auch schon einmal nass. Für die Anstrengungen werden Sprachschüler aber mit unvergesslichen Augenblicken und atemberaubenden Ausblicken von der Landschaft der Insel belohnt.

Einen Einblick davon, was euch in der Drachenhöhle erwartet, erhaltet ihr hier.

cuevas drach mallorca

Von der Sprachschule zur Delfinschule

Nach euren Sprachkursen könnt ihr in Portals Nous die Unterwasserwelt entdecken und Haie, die anmutigen Könige der Meere, beobachten, Rochen streicheln oder Delfine bei einer atemberaubenden Show aus nächster Nähe betrachten. Im Marineland auf Mallorca steht aber nicht nur die Tierschow im Mittelpunkt. Gleichzeitig ist der Park auch Forschungsstation für die Meereswelt der Insel. Wer sich für die Tierwelt interessiert, ist hier genau richtig. Bei verschiedenen Themen-Aquarien, einem Terrarium und einem großen Vogelgehege mit Papageien-Show sind Spaß und Unterhaltung für Groß und Klein garantiert.

Marineland Mallorca

Angebot der Woche – Sprachreisen Mallorca

Blogpost 30 von 137 in der Serie Angebote der Woche für Sprachreisen Freunde.

(18.-24.Januar)

Kaum eine Jahreszeit eignet sich besser zum Spanisch Lernen auf Mallorca als der Jahresanfang. Denn ab Mitte Januar beginnt die Zeit der Mandelblüte und die gesamte Baleareninsel wird in ein einzigartiges rosa-weißes Blütenmeer getaucht. Daher unsere Empfehlung in dieser Woche: Plant euren Spanisch-Sprachkurs jetzt und unternehmt eine Sprachreise nach Mallorca. So werdet ihr Zeuge davon, wie über 8 Millionen Mandelbäume die ganze Insel verzaubern.

2 Wochen Spanisch-Sprachkurs auf Mallorca mit Unterkunft in der Residenz/ DZ, inkl. Flug schon ab 753,-€.

Spanisch lernen auf mallorquinische Art

Spanisch Sprachkurse Mallorca

Spanisch lernen in kleinen Sprachkursen auf Mallorca.

Die Sprachcaffe Sprachschule auf Mallorca befindet sich in einer typisch mallorquinischen Villa nur 25 Meter von dem Hauptsandstrand Palmas entfernt. Schon beim Betreten der Schule werdet ihr von spanischer Lebensfreude und spanischem Lebensgefühlt überwältigt. Es herrscht eine familiäre Lernatmosphäre. Dies liegt zum einen an der geringen Schülerzahl von maximal 40 Sprachschülern und zum anderen an unserem äußerst hilfsbereiten Sprachcaffe-Team auf der Mittelmeerinsel. Die Spanisch-Sprachkurse finden in einem der sechs Innenklassenräume oder bei schönem Wetter auch in einem der zwei Außenklassenzimmer statt. Der Fokus in dem Standardsprachkurs Spanisch liegt auf der Kommunikation. So erzielt ihr schnell Lernfortschritte und werdet motiviert, intensiv weiter zu lernen. In den Pausen könnt ihr euch in der Schülerlounge oder dem großen pflanzenreichen Garten erholen und relaxen. Unsere Sprachschule in Mallorca ist einfach der perfekte Ort, um das Spanisch lernen in angenehmer Atmosphäre ideal mit dem Urlaub zu verbinden.

Auch in der Freizeit Spanisch lernen

Sprachschule Mallorca Stand

Die Sprachschule in Mallorca liegt nur 25 Meter vom Hauptstrand Palmas entfernt.

Wer eine Sprachcaffe Sprachreise nach Mallorca bucht, profitiert neben qualitativ hochwertigen Spanisch-Sprachkursen außerdem von einem typisch spanischen Freizeitprogramm. In regelmäßigen Abständen organisiert das Sprachcaffe-Team in Mallorca verschiedene Abendveranstaltungen für alle Sprachschüler, wie z.B. eine Tapas-Tour durch die Bars in der Umgebung, einen Theaterbesuch im Teatro Romano oder Salsa-Abende. Gegen Aufpreis bieten wir euch auch verschiedene Ausflüge an, bei denen ihr die Baleareninsel und die spanische Kultur erkunden könnt.

Spanisch lernen über Nacht

Spanisch lernen und Leute treffen

Bei einer Sprachreise nach Mallorca Spanisch lernen und nette Leute treffen.

Während des zweiwöchigen Sprachaufenthalts in Mallorca wohnt ihr in unserer Residenz im Doppelzimmer. Jedes Zimmer verfügt über ein separates Bad und einen Balkon. Außerdem steht unseren Sprachschülern in der Residenz kostenloses W-LAN zur Verfügung. Zur Selbstverpflegung kann die volleingerichtete Küche für Sprachschüler in unserer Sprachschule auf Mallorca genutzt werden, die sich nur 50 Meter von der Residenz entfernt befindet.

Angebot der Woche – Sprachreise Mallorca

Blogpost 11 von 137 in der Serie Angebote der Woche für Sprachreisen Freunde.

(17.-23. August)

Einfach dem regnerischen und kalten deutschen Sommer entfliehen und ab in die Sonne! …und dabei noch zusätzlich Spanisch lernen und sich für den Beruf weiterbilden: Das könnt ihr mit unserem Angebot in dieser Woche. Bei eurer Sprachreise nach Mallorca, lernt ihr Spanisch in gemütlicher mediterraner Atmosphäre und könnt im Nachmittag das sonnige Wetter der Baleareninsel am Strand oder in einer der vielen Bars Palmas genießen.

2 Wochen Spanisch Standardsprachkurs im Apartment/ DZ, inkl. Flug ab 628,- €

Eingang Sprachschule

Der Eingang unserer Sprachcaffe Sprachschule - eine mallorquinische Finka.

Euer Standardsprachkurs Spanisch beinhaltet 4 Lektionen á 45 Minuten am Tag. Insgesamt unterrichten euch unsere hochmotivierten und qualifizierten muttersprachlichen Lehrer in 20 Lektionen Spanisch in der Woche. In eurem Sprachkurs lernt ihr die Geschichte und die Lebensgewohnheiten Mallorcas kennen

Sprachkurs Spanisch

Im Outdoor Klassenzimmer unserer Sprachschule lernt ihr mit maximal acht Sprachschülern Spanisch.

und erhaltet wertvolle Insider-Tipps zum Sightseeing. Unsere Sprachschule auf Mallorca besteht bereits seit 2004 und ist in einer typisch mallorquinischen Finka untergebracht. Zum Spanisch lernen stehen insgesamt 5 Klassenzimmer – 3 Indoor- und 2 Outdoor-Räume – zur Verfügung. Mit maximal acht Schülern in einem Sprachkurs, lernt ihr Spanisch in familiärer Atmosphäre und könnt euch schon nach kurzer Zeit fließend unterhalten.

Apartment

Untergebracht seid ihr in unseren Apartments im Doppelzimmer.

Während eurer Sprachreise, wohnt ihr in einem unserer Apartments im Doppelzimmer mit eigenem Bad. Die Apartments haben außerdem einen Balkon und einen Fernseher. Zudem steht außerdem W-LAN zur Verfügung, das die Sprachschüler von Sprachcaffe kostenlos nutzen können. Kochen können unsere Sprachschüler in der volleingerichteten Küche in unserer Finka. Außerdem wird morgens in der Sprachschule ein einfaches Frühstück serviert. Von den Apartments bis zur Sprachschule sind es nur 50 Meter und der Strand ist ebenfalls in nur 5 Minuten zu Fuß erreichbar.

Tapastour

Ihr könnt aus einem umfangreichen Angebot an Freizeitaktivitäten auswählen - probiert es doch einmal mit einer Tapas Tour.

In der freien Zeit nach eurem Sprachkurs, könnt ihr euch an einem der Hauptstrände Palmas, dem Platja de Palma, ausruhen und relaxen. Dieser ist nur einen Katzensprung von 25 Metern von unserer Sprachschule entfernt. Außerdem organisiert das Sprachcaffe Team vor Ort interessante Ausflüge für euch. Am Wochenende könnt ihr zudem einen Rundtrip um die Insel buchen. Nachmittags und abends steht euch ein umfangreiches Freizeitangebot zur Verfügung. Ihr könnt an einer der zahlreichen Aktionen der Sprachschule, wie z. B. einem Beach Volleyballturnier, einer Tapas Tour oder einer Open-Air Kinonacht, teilnehmen.